Altersgruppen

Wir behandeln Erwachsene, Jugendliche und Kinder kieferorthopädisch.

Therapiemethodik

Individualität ist im Beruf der Kieferorthopädie die Basis. Wir freuen uns auf diese stets neue Begegnung mit Menschen – begleiten sie über Monate freundschaftlich und kieferorthopädisch kompetent.

Kombiniert kieferorthopädisch-/kieferchirurgische Therapien begleiten wir mit unseren zahnärztlichen Partnern.

Kieferorthopädische
Apparaturen

Die Behandlungen umfassen:

  • Früherkennung von Zahnfehlstellungen bei Kinder und Jugendlichen
  • Erwachsenenbehandlung in jedem Alter
  • Zusammenarbeit mit Zahnärzten in allen Bereichen der Zahnheilkunde
  • zahnästhetische Korrekturen bei Fehlstellungen
  • unauffällige Apparaturen
  • herausnehmbare und festsitzende Apparaturen
  • Ästhetische festsitzende Apparaturen
  • Selbstligierende Brackets
  • Kiefergelenksbehandlungen
  • DAMON-System
  • Invisalign

Kieferorthopädische Behandlungsziele

  • optimales, dentales Erscheinungsbild
  • faziale (Gesicht) Harmonie
  • ideale Kaufunktion
  • stabiles Therapieergebnis
  • Kariesprophylaxe
  • gesundes Parodontium (Zahnhalteapparat)

Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei medizinischer Notwendigkeit mehrheitlich die Behandlungskosten bei Patienten bis zum 18. Lebensjahr; bei Erwachsenen nur in Ausnahmefällen (bei stark ausgeprägten Abweichungen des Kieferwachstums bzw. Deformierungen des Kiefers).
Die entstehenden Behandlungskosten sind vor Behandlungsbeginn im Heil- und Kostenplan kalkuliert und verteilen sich über den gesamten Zeitraum der Behandlung.